Auf und davon - Mein Auslandstagebuch

Doku-Serie | 286 Folgen, Folge 1: 16.04.2007, 16:00 Uhr, Montag bis Freitag | VOX

 

Ein Jahr im Ausland - für junge Menschen ein großer Traum. Viele deutsche Jugendliche gehen deshalb als Au-pair oder Austauschschüler in die Ferne. In der neuen Dokumentation "auf und davon - Mein Auslandstagebuch" begleitet VOX junge Menschen, die zum ersten Mal in ihrem Leben ihre Familien, ihre Freunde und ihre Heimat verlassen. Da ist z.B. Isabelle aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie geht für ein Jahr als Au-pair in die USA - nach Alexandria, einem Vorort von Washington D.C. Oder die 23-jährige Tatiana: Sie kommt aus der russischen Provinz, Kühlschrank und Waschmaschine gibt es bei ihr zu Hause nicht. "Ich stelle mir vor, dass ich mich in Deutschland etwas erholen kann", hofft Tatiana. Ob ihre Gastfamilie in Bayern das auch so sieht? Für Julia aus Hamburg soll es nach London zu einer Schauspieler-Familie gehen. Ihre Mutter hofft, "dass sie dort mehr Verantwortungsgefühl bekommt und selbständiger wird".

Neben den Au-pair-Mädchen Isabelle, Julia, Tatiana und Daniela, die nach Australien reisen, zeigt die Dokumentation auch drei Austauschschüler: Die 15-jährige Helena aus Potsdam geht nach Costa Rica, um dort Spanisch zu lernen. Der 16-jährige Tore verbringt ein Jahr bei einer Gastfamilie in Argentinien und der 18-jährige Daniel Perdao aus Brasilien lernt in Wolfenbüttel eine ganz neue Welt kennen.