ww production realisiert als unabhängiger Produzent mit jahrzehntelanger Erfahrung TV-Produktionen von Unterhaltungsshows und -events bis zu dokumentarischen Formaten, Werbe- und Imagefilme sowie Industrie-Events.
ww production agiert dabei sowohl selbst als Produzent als auch als Produktionsdienstleister.

 

 Wolfgang Weber

Geschäftsführender Produzent


Nach Abitur, Wehrdienst und einem Volontariat beim ZDF arbeitete Wolfgang Weber ab 1969 als freier Aufnahmeleiter und Produktionsleiter bei diversen Fernsehspielen, Unterhaltungsshows und Kinofilmen, unter anderem: "Der Punkt M", "Die Promotionsfeier" (Fernsehspiele); "Die Fälle des Herrn Konstantin", "Weibliche Kriminalpolizei" (TV-Serien); "Liedercircus", "Hätten Sie heut´ Zeit für mich" (Michael-Schanze-Shows); "Hallo Peter" (Peter-Kraus-Show); "Tante Trude aus Buxtehude" mit Rudi Carrell u. Ilja Richter; "Hochwürden" mit Georg Thomalla; "Reise ins Glück" mit Uschi Glas, Theo Lingen, Gunther Philipp (Kinofilm).

Von 1980 - 1982 Herstellungsleiter ndF München, unter anderem: "Frau Dr. Johnson" mit Judy Winter und Jutta Speidel (Fernsehspiel); "Schwabinger Bazar" (Show mit Uschi Glas).

1982 - 1985 Herstellungsleiter, Produzent PAN TV (Burda Verlag): "BUNTE-Talkshow" (incl. Regie), "Männermagazin", "Extrablatt", "BAMBI" - Preisverleihungen, Industriepräsentationen und -filme für Opel.

1985 - 1987 Herstellungsleiter ndF München, unter anderem: "Herbst in Lugano" (Fernsehspiel), "Goldjunge" (Fernsehspiel und Kinofilm); "Liebe ist" (Roland-Kaiser-Show)

Von 1987 - 2005 übernahm Wolfgang Weber als Produzent die Geschäftsführung der ndF Entertainment; Produktionen: unter anderem: "Mode höchstpersönlich", "Heimatmelodie", "Die Goldene Schlagerparade", "fuxx", "Bayer. Fernsehpreis", "Ein Abend mit Peter Ustinov", "Die Nacht der Stars", "Der Geschenkte Tag", "Zum Stanglwirt" (Sitcom); "Fertig Lustig" (Sitcom); " Vivi@ns Entertainment" (Magazin); Industriepräsentationen und -filme für OPEL, SCHÜCO, HÜLS etc.

2000 - 2005 auch Geschäftsführer Produktion TV Vital Media (Beteiligungsgesellschaft ndF E 50%), konzipiert, entwickelt und produziert non-fiktionale Fernsehsendungen in verschiedenen Formaten.

1999 - 2005 Geschäftsführer, Produzent Laught Track AG, Dübendorf / Zürich ( 80%-tige Tochtergesellschaft ndF E), Produktion Sitcoms„Fertig Lustig“ für SF DRS 52 Folgen mit durchschnittl. MA  von 50,2 %,  „Bürgerbüro“ in Kooperation mit Videcom, St. Gallen.

Im Jahr 2007 geschäftsführender Gesellschafter "Life On Stage GmbH", Entwicklung und Produktion von deutschsprachigen Musicals mit Dirk Michael Steffan und EM ENTERTAINMENT.

2005 gründete Wolfgang Weber die ww production GmbH, die er seitdem als geschäftsführender Gesellschafter und Produzent führt.